Gallus liest ... am 13.03.2018


Gallus liest ...
... im Quartierspavillon des Quartiersmanagements Gallus. 
Wir wollen das Café am Quäkerplatz mit mehr Kunst, Musik und Literatur bespielen.

Beginnen werden wir am 13.März mit Arian Anwari, die aus ihrem Buch "Attan: Die Drehung des Lebens" liest und von ihren Erfahrungen mit ihrer Flucht aus Afghanistan berichtet. Begleitet wird sie dabei vom bekannten afghanischen Musiker Ustad Ghulam Hussain.
Parsa Behrouz wiederum ist vor nicht allzu langer Zeit aus dem Iran geflohen und singt für euch Lieder in deutscher, türkischer und persischer Sprache.

Es können gerne Bücher mitgebracht werden, aus denen ihr schöne Stellen lesen könnt.

Moderieren wird Jannis Plastargias. 

Dies ist eine Veranstaltung des Jugendmigrationsdienstes im Quartier (Gallus) (Träger: IB Südwest gGmbH) in Kooperation mit der "Aktiven Nachbarschaft" (Gallus). Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Die Fakten:
13.03.2018 ab 19 Uhr, im Café am Quäkerplatz, Eintritt frei



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pimmel zeigen