Dienstag, 7. Dezember 2010

Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt!

So, mittlerweile bin ich bei Tag 28 - Zum Glück wurde dieses Buch verfilmt! - in der Stöckchen Bücherliste angelangt. Ich werde mir in den nächsten Tagen eine eigene Liste überlegen, die wird sich allerdings um Musik drehen, wer Ideen hat... gerne her damit. Aber zurück zur Antwort auf die Frage 28. Ja, zum Glück wurde "So finster die Nacht" bzw. "Let the Right One in" verfilmt, denn sonst hätte ich nie dieses tolle Buch zu lesen bekommen, denn in diesem Fall habe ich zuerst den Film geschaut... Mehr dazu gibt es in meinem Posting von vor einem Jahr:
http://schmerzwach.blogspot.com/2009/12/so-finster-die-nacht.html - also erneut ein Rückblick, einer, der sich sicherlich lohnt! Ich möchte gern noch zwei weitere Antworten geben: a) bin ich froh, dass Harry Potter verfilmt wurde, weil ich keinen Bock hatte, alle Bücher zu lesen (okay, es war genau eines, das erste, das ich nur gelesen habe) und b) noch viel besser finde ich, dass "Mysterious Skin" 2004 von Gregg Araki verfilmt wurde, das Buch von Scott Heim geschrieben, auch hier beide Versionen saugut!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen