Freitag, 17. Dezember 2010

Liebesgeschichte in 11 Liedern - Teil 5 -

Lied 5: Pink Martini – Je Ne Veux Pas Travailler 

Ich arbeite nicht gerne. Ich frühstücke nicht gerne. In Madrid aß ich meist wenig, zumal wenn ich alleine war. Morgens ein Joghurt, nachmittags auch, manchmal Reiswaffeln, manchmal andere Kleinigkeiten, oft hatte ich Hunger. Nur mit Tom aß ich mehr, meist abends oder am Wochenende mehrmals am Tag. Ich rauche aber nicht! Dafür habe ich gelegentlich, ich möchte nicht sagen telepathische Fähigkeiten, allerdings Anwandlungen. Ich sehe Dinge voraus, die vielleicht erst lange Zeit später wahr werden. An diesem Morgen wachte ich mit mulmigem Gefühl auf. Ich wusste, dass ich erneut alleine durch Madrid spazieren musste. Was mir ja bisher nichts ausmachte, aber nach den beiden Tagen mit Tom… 

Und im nächsten Moment wusste ich noch etwas: ich treffe diese beiden Jungs noch einmal. Ich werde ihnen in die Arme laufen, so wie am Vortag. Ich war dessen gewiss. Zunächst wollte ich zur Endstation von der Zweier-Metro, Ventas. Da befand sich die Stierkampfarena. Die wollte ich von außen betrachten. Ich stieg das erste Mal in die falsche Richtung ein. Cuatro Caminos anstatt Ventas. Okay. Ich sah in der Metro nach rechts und dachte… Nee, da waren Leute, mit denen ich vor Jahren studiert hatte. Ich konnte es nicht fassen. Ich sprach mit ihnen, stieg an der gleichen Station aus, lief mit ihnen ein Stück. Und entschied mich zuerst einzukaufen und erst später zur Stierkampfarena zu gehen. 

Ich ließ mir Zeit, die hatte ich ja reichlich. Ich wusste ja nicht, in welchem Laden ich die beiden Jungs treffen würde. Ich lief die Gran Via entlang. Da gab es den größten Zara, in dem ich noch nie gewesen war. Der älteste und schönste in der Stadt. Ich lief die Treppen hoch und schaute mich um. Ich sah den Knutscher, lief auf ihn zu. Begrüßte ihn küssend. Sah dann auch João, fiel ihm in die Arme. Sie fragten gleich nach Tom. Ich sagte: er arbeitet, ich bin alleine. Sie schauten mich an, sagten ganz selbstverständlich und warmherzig: dann geh mit uns!

Teil 1-4:
http://schmerzwach.blogspot.com/2010/12/liebesgeschichte-in-11-liedern-teil-4.html
http://schmerzwach.blogspot.com/2010/12/liebesgeschichte-in-11-liedern-teil-3.html
http://schmerzwach.blogspot.com/2010/12/liebesgeschichte-in-11-liedern-teil-2.html
http://schmerzwach.blogspot.com/2010/12/liebesgeschichte-in-11-liedern-teil-1.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen