Dienstag, 21. Dezember 2010

Soundtrack of my Life: Lied 10

Dein Lieblingslied aus den 00ern!

Wiederum eine schwierige Wahl, so viele Lieder wären ein Anwärter gewesen... Zuerst wollte ich "Bliss" von Ilya nehmen (Link siehe unten), denn seitdem ich einen iPOD habe und das ist nun auch schon ein paar Jahre her, ist dieses Lied vermutlich dasjenige, das ich am meisten gehört habe. Überhaupt: Das Fahren in Zügen, Trams, Bussen und S- und U-Bahnen hat in den 00ern viel Zeit gekostet - wenn ich da keinen MP3-Player oder iPOD gehabt hätte, wäre ich vermutlich verrückt geworden. Sigur Ros habe ich rauf und runter gehört, genauso wie Clueso und Ilya und Escobar und Eels. Aber womit ich wirklich die meisten Erinnerungen in Bahnen und überhaupt in meinem Leben verbinde, das ist BEIRUT. Ob im Urlaub auf Teneriffa (da hörte ich also Beirut auch im Flugzeug und am Strand bei der Lektüre von Thomas Manns Zauberberg) oder auf meinen unzähligen Fahrten nach Berlin und zurück... Zach Condon übrigens mag Berlin sehr und verewigte den Prenzlauerberg musikalisch, genauso wie das Rheinland... Danke übrigens an Herrn Clement aus Berlin, dem ich die Bekanntschaft mit Beirut zu verdanken habe! Ja, Beirut hat mich die letzten Jahre begleitet, und Beirut ist auch mein Sinnbild für die 00er, für meine Musiksozialisation in dieser Zeit, für meine Offenheit, was Musikstile angeht... BEIRUT oder Zach Condon (Bilde von www.motor.de entnommen!) an sich ist für mich eine Ausnahmetalent, ein genialer Musiker... Und ich wähle als DEN Titel nicht etwa "Elephant Gun" aus, auch nicht "Rhineland", obwohl ich den besonders super finde, sondern "Postcards from Italy", weil ich dieses Video so gerne mag! :-) http://www.youtube.com/watch?v=RjzVbXeD_8E. Als Schmankerl auch noch eine Kostprobe von Florence & The Machine, wie sie diesen Titel live performed: http://www.youtube.com/watch?v=4rvUZm3Wzlo. Ich äußere mich dazu nicht! :-)))) Und Link zu "Bliss" von Ilya: http://www.youtube.com/watch?v=VTw-gndzqII

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen