Montag, 20. Dezember 2010

Soundtrack of my Life: Lied 9

Dein Lieblingslied aus den 90ern

Hier fällt es mir noch sehr viel schwerer mich zu entscheiden. Soll ich eines dieser schrecklichen Eurodance Trash-Hits aussuchen? Da gibt es unzählige Hits und unzählige, unsägliche Anekdoten dazu. :-) 2unlimited mit "no limit" zum Beispiel http://www.youtube.com/watch?v=aFd5Cci_pE4? Und dazu dann die Anekdote erzählen, wie ich an einem Geburtstag meiner Schwester S. in den 00ern zu einem unsäglichen Event namens "Fisch sucht Fahrrad" im Südbahnhof mitmusste... Als einziger hatte ich so einen türkisfarbenen Button an (SCHWUL), weil meine Schwester das fröhlich demjenigen erzählte, der diese dämlichen Dinger verteilte. Ach ja, sagte er, dann türkis. Daraus resultierte allerdings nicht etwa ein Dissen der 500 anderen Gäste, im Gegenteil, plötzlich war ich der lustige Narr unter vielen Gewöhnlichen, und jede/r wollte mich kennenlernen. Sogar einer der Kellner, der sich dann auch tatsächlich ein Herz nahm ;-), als er neben mir auf der Toilette am Pissoir stand (jajaja, ich weiß!) und mich ansprach. Ich sei so nett (ich hatte ihn vorher angelächelt). Naja, er stellte sich als Hetero heraus (hä?), machte aber nichts, denn dank ihm bekam ich den ganzen Abend freie Cocktails (naja und dumme Kommentare seines schwulen Kollegen, der wohl auf A. stand ;-)). Angesichts dieses Abends hätte ich allerdings auch "Mr. Vain" von Culture Beat



http://www.youtube.com/watch?v=KX-de_SH3KQ, Marky Mark´s Good Vibrations http://www.youtube.com/watch?v=Sj3joGzdyqk, Dr. Alban´s "Singing Hallelujah": http://www.youtube.com/watch?v=yJtQo9MWxrk nennen können.
Natürlich hätte ich auch dieses verrückte Lied hier: http://www.youtube.com/watch?v=VN_qh16wi9I (interpretiert von zwei verrückten Mädchen) aussuchen können. "The Bomb" von den Bucketheads waren unser inoffizielles Abi-Lied! Das sangen wir immer vor uns hin und machten uns damit locker... Nur nicht aufregen, geht ja nur um unser Leben! ;-)
Allerdings könnte ich auch ein Lied von Björks "Debut"-Album nehmen. Mein Neffe C. war gerade auf die Welt gekommen, ein kleines Baby, da hörte ich die CD an und wiegte ihn in meinen Armen bis er einschlief. "Play Dead" gefällt mir dabei ganz gut: http://www.youtube.com/watch?v=TNMnTNPc4n4 (merkwürdige Version mit Streichern :-)). Trashiger wird es wieder mit La Bouche http://www.youtube.com/watch?v=8nK1YQiaNEk oder French Affairs. Und tataaaaaaaa! Es lebe der Trash, es lebe die Oberflächlichkeit, meine Wahl fällt auf "You are so sexy" von French Affair, der süße Akzent und die hübschen Männer brachten den Ausschlag. :-)))) Viel Spaß damit! http://www.youtube.com/watch?v=JEVrRjANB58.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen