Posts

Es werden Posts vom April, 2013 angezeigt.

Bei SteglitzMind - Und ich so: Yeah!

Bild
Darauf bin ich schon sehr stolz, denn in diesem Blog wollte ich immer schon mal vorkommen, wirklich! 
http://steglitzmind.wordpress.com/2013/04/22/steglitz-stellt-jannis-plastargias-mit-schmerzwach-vor/

Fortsetzungsroman: Moody Blue 30

Bild

Meine Lieblingsbuchhandlung ... mit Lütfiye Güzel

Bild
in duisburg
nähe universität
der helmut loeven sitzt da 
an seinem tisch
verdeckt von 
gutriechenden büchern
& sieht einfach nur echt aus
kerouac?
ginsberg?
hier
bitteschön
stories
angelesen
quergelesen
es gibt sie noch
diese orte
diese menschen
diese bücher
echt




Buchhandlung WELTBÜHNE Buchladen, Buchversand, Antiquariat Gneisenaustr. 226 47057 Duisburg
http://www.buchhandlung-weltbuehne.de/

Deprifrei

Bild
Ich bin ein 35 Jahre alter Mann und schreibe seit rund sieben Jahren an meinem Blog www.deprifrei.twoday.net. Zu dieser Zeit gab es kaum Blogs von Betroffenen zu diesem Thema. Nach dem Selbstmord des Fussballers Robert Enke habe ich beobachtet, dass mehr Blogs zu psychischen Erkrankungen aus dem Boden spriessen. Die Menschen werden mittlerweile mutiger. Manche schreiben sogar ihre Klarnamen, damit auch jeder Arbeitgeber sie googeln kann und weiss, was los mit ihnen ist. Soviel Mut habe ich noch nicht entwickelt, aber ich denke, dass es wichtig ist, offener mit der Erkrankung umzugehen. Erst wenn wir ein Problem benennen, gibt es dieses Problem. Manchmal komme ich mir wie ein depressiver Kreuzritter vor, der die Menschheit mit der Kraft des Wortes auf die mangelnde Akzeptanz aufmerksam machen will. Es gibt immer noch zuviele Klischees wie z. B., dass ein Mensch erst depressiv ist, wenn er den ganzen Tag im Bett verwest. Oder auch viele Journalisten vergleichen diese Erkrankung mit Trau…

Cup ohne Grenzen 2013 - mit dem Verein Sprich! e.V.

Bild

Wohnzimmerabend: Late Night Show

Bild
Diesmal erwartet euch bei unserem Wohnzimmerabend eine blaue Late Night Show mit viel Gefühl und vielen Geschichten. Dabei sein werden: IRMA and the bird, Jannis Plastargias, Florian Koch, Athanasios D. und DJ Drew Magic.

Beginnen werden IRMA AND THE BIRD, die Musik zum Wohlfühlen und Mitfühlen, zum Lauschen und sich freuen machen. Akustisch und reduziert suchen sich die Songs einen eigenen Weg durch das Pop- und Jazzgeflecht. Die Musik erzählt Geschichten und knüpft an Erlebtem und Gefühltem an. 
http://blaueshaus-frankfurt.de/index.php/kunstforum/kuenstler/item/irma-and-the-birds

Danach wird es eine Lesung und ein Gespräch mit dem Autor und Blogger Jannis Plastargias geben, der aus seinem Erzählungsband "Meine Mutter Griechenland" zwei oder drei Erzählungen um Heimat und Fremde, Sein und Schein lesen wird. 
http://www.tubuk-digital.de/e-book/208201/meine-mutter-griechenland
http://jannisplastargias.blogspot.de/

Zum Auflockern werden wir ein kurzes Geschichts-Impro-Spiel mit dem …

Franken wandert... Ein Tag in Würzburg und Umgebung

Bild

Welttag des Buches und Tag des deutschen Bieres - Impressionen

Bild
Eine herrlich-chaotische Veranstaltung am Welttag des Buches, mit ganz viel Bier, noch mehr Lyrik von Martin Piekar, schöner Musik von Julian Bennecker, lustigen Zwischenrufen vom Vertreter des Cafe Kurzschlusz - und natürlich mit vielen netten Gästen, die zum Beispiel zwischen fünf Sorten Bier die richtigen Sorten erkennen mussten. :-) Hat superviel Spaß gemacht, mehr muss man nicht sagen: Wir saßen bis in die Nacht hinein noch im Feinstaub. Ein Abend voller Poesie, lauer Luft und ganz viel Nordend! Schön war´s! :-)







Blogger schenken Lesefreude - am Welttag des Buches

Bild
Wie im vergangenen Jahr auch, mache ich anlässlich des Welttags des Buches bei einer wunderbaren Aktion mit:

Blog den Welttag des Buches - Blogger schenken Lesefreude!

Blog den Welttag des Buches
Blogger schenken Lesefreude

Wir Buch-Blogger sind Botschafter in Sachen Lesefreude und deswegen ist der Welttag des Buches unser Tag! An diesem besonderen Feiertag wollen wir die Welt mit unserer Begeisterung für Bücher anstecken. Wir werden bloggen wie die Wilden und wir werden Bücher verschenken!

Wer kann mitmachen?
Alle buchbegeisterten Blogger – egal ob Buch-Blog, Autoren-Blog, Alltags-Blog, Tech-Blog und egal, auf welcher Plattform gebloggt wird. Auch reine Facebook-Fanpages sind willkommen!

Wie lautet der Plan?
Am 23.4.2013, dem Welttag des Buches, veröffentlichen alle teilnehmenden Blogger einen Beitrag, in dem sie ein Buch verlosen. Natürlich sind wir neugierig, warum ihr euch gerade für dieses Buch entschieden habt! Ist es ein Buch von einem Lieblingsautor, ein unentdecktes Buchjuwel, ein Bu…

Meine Lieblingsbuchhandlung ... mit Guido Rohm

Bild
Jetzt hat man mich gebeten ... Sie haben das ja bestimmt gelesen? Über Amazon und so! Die sind ... Wohlgelitten sind sie nicht mehr, seitdem bekannt wurde, dass sie bei Amazon die Leute schlagen und in Bussen durch ... Kanäle in der Erde transportieren ... Das kam nicht gut an, beim interessierten Erreger, dass Amazon quasi das Vierte Reich auf Erden ist. Die sind nur noch vergleichbar mit ... Sie wissen schon!
Und jetzt soll ich meine Lieblingsbuchhandlung vorstellen, damit man einmal einen positiven Schritt zurück an die Oberfläche der Welt wagt.
Ja! Schön, dass man mich gebeten hat, kann ich da nur sagen. Fein! Lieblingsbuchhandlung also!
Habe ich Ihnen schon erzählt, dass ich mein Haus kaum noch verlasse. Also, ich geh schon raus. Der Mensch braucht das ja: Luft, Atemluft, Benzinluft, Smog, Fabrikgestank. Ohne wird es schnell gefährlich für den Mensch. Drum geht man auch mal raus. Mal ums Haus laufen. Um die Häuserzeile. Um die Stadt. Ehe man sich versieht, war man wieder mal drei Ta…

Mela Eckenfels zu unserem Autorenstammtisch um 16.00 Uhr

Bild
Auf Wunsch unserer Zuschauer bieten wir ab heute die Möglichkeit per Twitter Fragen zu stellen. Diese Fragen werden wir im Anschluß an den eigentlichen Stammtisch beantworten. Eure Fragen könnt ihr vor und während des Streams einreichen, indem ihr den Hashtag #austa verwendet. Sie werden auf einer öffentlichenTwitterwall gesammelt, so dass wir hoffentlich keine Frage übersehen. Ob ihr dabei Fragen zu den Themen des aktuellen Stammtischs stellt, den einzelnen Teilnehmern und ihrer Arbeit oder allgemein zum Schreiben und der Buchbranche, bleibt ganz euch überlassen.[1] Der Link zum Stream des heutigen Autorenstammtischs wird rechtzeitig über Twitter, Facebook und Google+ verbreitet. Um den Stream-Link beizeiten zu erfahren, folgt am besten mindestens einem der Teilnehmer auf Twitter. Die Aufzeichnung kann nachträglich jederzeit in der Youtube-Playlist zum Autorenstammtisch abgerufen werden. Für meinen Teil, bin ich sehr gespannt was aus dem Experiment “Fragerunde” wird.  Twitterwall

Bier + Buch - die Veranstaltung

Bild
Am Welttag des Buches werden euch drei Gestalten mit Migrationshintergrund erzählen, was es so gutes auf Deutsch zu lesen gibt. Dazu gibt es - zum Tag des deutschen Bieres was zu Süffeln und wir werden uns unterhalten und für euch lesen, es sind dabei: Jamal Tuschik, Jannis Plastargias und Julian Bennecker mit Martin Piekar.
Wir lesen aus eigenen Werken und reden über Werke, die uns gefallen. Außerdem wird Jannis Bücher zum Verschenken dabei haben - und einen "Biertest" wird es auch geben. Diskussion und Lesung.
Dienstag, 23.4., ab 19.30 Uhr, Cafe Kurzschlusz, FH-Campus, Kleiststraße 5

Frankfurt schreibt ... und ich mit! :-)

Bild
Was habe ich mir dabei nur gedacht, fragte ich mich schon recht bald. Frankfurt schreibt... ist ein großer Diktat-Wettbewerb. Ich nahm als Vertreter der StadtteilHistoriker 2012 - 2014 daran teil - ist ja genauso ein Projekt der Polytechnischen Gesellschaft.
Fazit ist, dass ich einfach nur froh bin, immer noch ein Lektorat und Korrektorat nach dem Schreiben habe, sonst... Aber ich war ganz gut vorbei. 25 Fehler hört sich nur schlecht an. Aber es war im Rahmen. Und beim Schreiben hätte ich sowieso beim einen oder anderen Wort im Duden nachgeschaut... Aber lustig war es auf jeden Fall.














http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt-schreibt/frankfurt-schreibt-rechtschreib-champions-aus-frankfurt-und-darmstadt-12152941.html