Dienstag, 18. Januar 2011

Kindheit auf dem Esel

Nicht, dass ich der Naturtyp wäre, und nicht, dass man auf Eseln wild galoppieren könnte... Esel sind wirklich liebe Tiere. Schade nur, dass ich keine Bilder habe, auf denen ich im Sonntagsstaat an Mariä Himmelfahrt vom Dorf in Samos (Spathareei) hoch zur von meinem Urgroßvater gebauten Kirche getrabt bin, mein Cousin mit drauf, das ganze Dorf im Gefolge, wie bei einem großen kollektiven Pilgergang... Ich erinnere mich gerne daran zurück, Kindheiteserinnerungen...  Und da fragen sich Leute, wieso ich mich als Ungläubiger so gerne mit Religion, Glauben und Ikonen beschäftige... ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen