Freitag, 12. November 2010

Mainz bleibt Mainz... am 11.11.

Okay, ich gebe es zu, manchmal bin ich NICHT GANZ auf der Höhe, so auch gestern, nein, gestern war ich wikrlich völlig neben der Spur, warum, weiß ich nicht. Eigentlich wollte ich zur Preisverleihung der Goldenen Leslie (http://bit.ly/aYVPPA), ihr erinnert euch, ich bin da in der Jury, siehe http://bit.ly/aQ2wh7.
Gestern sollte, also meiner Meinung nach, der Preis an T. A. Wegberg verliehen werden, allerdings in der realen Welt wurde der Preis schon mit großem Trara, vielen Jugendlichen und Fernsehen am Mittwoch verliehen, wie mir der Mann an der Pforte des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums erklärte. Wie konnte mir das passieren? Ich lief Richtung Altstadt, kam dabei NICHT am REWE vorbei, sondern kaufte dort ein "bisschen" Wein ein, und war plötzlich mittendrin! Ähnlich wie damals im Schirn-Video: http://bit.ly/cEhaKc. Ich war in Mainz und wollte da gar nicht mehr sein, es gab ja keinen Grund! Gibt es überhaupt einen dafür dort zu sein? ;-) 

video

Eine nicht ganz ernstgemeinte Anti-Hommage an Mainz und sein Karnevalstreiben: http://bit.ly/cUjIFr (hier nochmals auf Youtube). "In Mainz möchte man nicht sein!" Ich finde das Video lustig! :-)))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen