Sonntag, 28. November 2010

Stöckchen Bücherliste Tag 14-18

Also, ich habe ja da mal mit der Bücherliste ausgesetzt, hat auch einen Grund: Tag 14: Ein Buch aus deiner Kindheit - Nun, in meiner Kindheit gab es keine Bücher und Nils Holgersson habe ich ja schon vorgestellt. Tag 15 - 17: Da soll man Bücher aus dem Regal herausgreifen und vorstellen. Finde ich albern! ;-) Daher Tag 18: Das Buch mit dem schönsten Cover -



Eric Jourdan - Schlimme Engel... Naja, ich meine: eigentlich müsste ich an dieser Stelle einen wundervollen Fotoband hinsetzen, nur besitze ich so etwas aus Geiz nicht, auch sonst welche gebundenen wunderschönen Bücher. Mir geht es einzig und alleine um das Lesen der Bücher und nicht um das Besitzen, weswegen ich auch regelmäßig Bücher verschenke, für immer ausleihe und überhaupt. Manchmal kriege ich ja von diversen Verlagen mit schwullesbischer Literatur Rezensionsexemplare, und da sind manchmal hübsche Jungs darauf, nun, daher wähle ich dieses Mal eines dieser Werke aus. Ich weiß nicht, ob es für euch billig aussieht oder so etwas, es ist auf jeden Fall keine Schundliteratur. Das Bemerkenswerte an dem Buch ist, dass Eric Jourdan es mit 17 Jahren geschrieben hat. Das nächste Erstaunliche ist, dass er der Adoptivsohn von Julien Green ist und von zehn Schulen wegen unverschämten Verhaltens geflogen ist. Der Adoptivvater sagt übrigens zu diesem Werk: "Ein verstörendes Meisterwerk. Es schöpft seine poetische Kraft und Schönheit aus der ergreifenden Menschlichkeit, die immer wieder das Abgründige besiegt." Mehr Informationen über die schön beschriebene Liebe zweier Cousins, erfährt man auf der Verlagsseite: http://www.maennerschwarm.de/Verlag/htdocs/jourdan1.html.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen