Mittwoch, 20. April 2011

Ausstellung: Eurovision Song Contest

Dass ich Eurovision Song Contest oder kurz ESC-Fan bin, dass weiß man ja... Jetzt gibt es extra für mich - und natürlich für alle anderen Fans eine interessante Ausstellung dazu, und zwar vom 26.4. – 14.5.2011: 

Der Eurovision Song Contest – früher bekannt als Grand Prix d´Eurovision de la Chanson zählt weltweit zu den größten Fernsehereignissen und wird in diesem Jahr bereits zum 56-Mal ausgetragen, diesmal in Deutschland. Mit unserer Ausstellung werden wir vieles aus seiner Geschichte ausstellen und somit auch so mache Erinnerung wecken. Wer wusste zum Beispiel, dass der 2. Grand Prix im Jahr 1957 in Frankfurt am Main ausgetragen wurde? (Quelle: www.frankfurt.de)


Und am Dienstag, den 26.4.2011, um 19.30 Uhr wird die Ausstellungseröffnung mit Jan Feddersen (Redakteur der taz und Autor - und vor allem DER Grand Prix Experte Deutschlands) stattfinden. Feddersen liest aus seinem Buch "Wunder gibt es immer wieder" und danach folgt eine Talkrunde mit Überraschungsgästen. Der Veranstaltungsort ist die Musikbibliothek in der Stadtbibliothek in der Hasengasse 4 und der Eintritt ist frei.

1 Kommentar:

  1. also diesmal ist es mir egal ob lena gewinnt oder nicht. ich finde ihren song zum einschlafen

    AntwortenLöschen