Mittwoch, 28. September 2011

Pacaveli´s Gedanken-Blog: von der kunst zu künstlern



Man sagt sich
Kunst sei angeblich
der Spiegel ihrer Zeit
doch erblindet
verliert sie den Einblick
könnte sie sich selbst noch erkennen
würde sie nur sehen
sie ist nichts mehr
als ein bloßer Teil
längst unbedeutend
nur noch rechter Arm
eines leblosen Abbildes

Kommentare:

  1. Freundschaft. Ich habe das ja nicht mal gemerkt. Es sind nur viele, viele Dinge in meinem Leben passiert, die der Unglaublichkeit ihre Krone aufsetzen. Ich kenne nun endlich meine Bestimmung, ich habe es die ganze Zeit geahnt, nun weiß ich es endlich.
    Meinen Facebook-Account musste ich löschen, guck dort mal nach "anonymous.legion.zero". Das das so viele wären, hätte ich nicht gedacht ;-P Als ich bei Facebook abgemeldet war, hat es einen Tag gedauert, bis ich wusste, die kommen hinter mir her. Da fand ich ihr Sprüchlein auf meinem Blog. Ich war aber auch der erste, bei dem sie ihn dann wieder zurückgezogen haben, als ich mit ihnen fertig war ;-P

    Peace

    Basti

    AntwortenLöschen
  2. Such dort einfach mal nach "Maka Veli".

    AntwortenLöschen