Donnerstag, 22. September 2011

Dominik Schmidts Gedanken: Alles in Scherben



Um mich herum, 
Es bringt mich um, 
Alles in Scherben, 
Dein Schicksal werd ich erben, 
Um zu entkommen, 
Wurd' mir die Last genommen, 
Doch Zweifel die mich plagen, 
Und aus mir herausragen! 

Ohne dich mein Licht, 
Angst, die mich bricht, 
Ein zu hoher Preis, 
Alles reist. 

 Getauft im Blut, 
Zeigt sich dein Mut, 
Mit reinem Herzen, 
Doch besiedelt mit Schmerzen. 

 Geflohen aus der Realität, 
Ist es leider zu spät, 
Ich bin dort geblieben, 
Um erneut zu lieben, 
Doch muss ich zurück, 
Oder ich werd' verrückt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen