Montag, 16. Mai 2011

Die nächsten zehn Wochen...

So, ganz kurz möchte ich einmal innehalten: DSDS ist vorbei, der ESC auch, die Fußball-WM beginnt erst in fünf Wochen... Was wird hier die nächsten Wochen passieren? Neben den beiden Reihen Darkroom Diaries (in denen es zünftig zugeht, jaja, pornös!) und Kitchen Stories, in denen ich über das Schreiben und Lesen reflektiere (ist doch schon anspruchsvoller, oder? ;-)), wird es noch vier neue Reihen geben: die zehnteilige WTF, karelgott und "Gitte"!, die noch pornöser als die Darkroom Diaries sein wird (allerdings auch literarischer) und die das Vokabular meiner Lieblingsseite www.sprachnudel.de benutzt und persifliert, es wird die Kolumne "London Diaries: Betti berichtet" an den Start gehen, ebenso werde ich alle Aktionen des von Georgette Carbonilla und mir gegründeten Vereins Sprich! dokumentieren, beginnend mit morgen - ich werde euch alle aufrufen, an unserer ersten Unterstützer_innen-Veranstaltung im Club Voltaire in Frankfurt teilzunehmen, diese Reihe wird dementsprechend immer mit "Sprich!" beginnen, huch, endlich mal ein deutscher Reihen-Name. Daneben wird es natürlich weiter Reise- und Ausflugsberichte von mir geben (Southside-Festival vom 17.6.-19.6.) oder vom CSD in Frankfurt (29.7.-31.7). Nicht vergessen darf ich die Reihe, die in Kooperation mit www.bloggdeinbuch.de (Danke an Cao Hung Nguyen) hier laufen wird: Ich werde regelmäßig Bücher von Epidu und natürlich anderen Verlagen rezensieren und sowohl hier als auch auf BDB veröffentlichen. Also, ich habe viel vor, wie ihr seht. Zwischendurch wird es weiterhin Nonsense von mir geben, oder aber auch mal eine Tour de Kultur - davon gab es auch schon länger keine mehr. Also, viel Spaß! :-) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen