Dienstag, 17. September 2013

schmerzwach isst: wenn Lil´ kocht ...


Lil´ ist nach wie vor die Praktikantin von Eddie, dem Privatermittler, lange gab es nichts Neues von ihr, nun hat schmerzwach sie darum gebeten, ihm zur Seite zu stehen, denn: Kochen ist nicht seins und Lil´ hat da so einige Kompetenzen, Neudeutsch: Skills. (Also, nicht dass diese skills Einstellungsvoraussetzung waren!) Ja, dann hatten wir noch den liebenswertesten Mitbewohner der Welt dabei und die liebste und frechste Freundin von Lil´ mit dabei, die eifrig mitgeholfen haben. Während schmerzwach den Müll beseitigte und am Ende das Geschirr und co. säuberte. Klare Rollenverteilung also. Da wir noch unseren Lieblingsvegetarier und Gerne- und Vielesser aus dem Süden zu Besuch hatten, diesmal die Pasta rein vegetarisch, mit vielen Kräutern, sehr mediterran. :-) Der viele Gin Tonic hat das alles noch besser schmecken lassen (zumindest im Rückblick) :-))) Ich scherze, ich scherze. ;-) Dieses Koch-Experiment mit Foodblog-Dokumentation sollte mal schnell wiederholen. :-)














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen