Donnerstag, 17. Mai 2012

Lesung an der Freiburger Uni - SchwuLesBi-Referat

Es war mein erstes Mal! :-) In einer Uni. Lesen in einem Hörsaal. Ist der "big enough"? Es war cool... Es war nicht allzu viel los, aber es war nett. Die 30 Grad draußen waren natürlich sehr verführerisch am letzten Freitag... Nun ja. Dafür haben wir drinnen schön diskutiert - und danach...


Boah, ich sollte Dozent sein - sieht doch schick aus, oder?

Danach... waren fast alle mit dabei im josfritzcafé in Freiburg... Es war richtig cool. Noch immer tolles Wetter, spannende Gespräche. Ein Kontakt zu schwulinfreiburg, das Blättchen, das von Freiburg (und südlich davon) bis nach oben nach Kehl, meiner alten Heimat, verteilt wird. Dirk, der Chefredakteur, und ich haben noch ein zwei Projekte miteinander vor - das ist natürlich super! Freiburg, ich komme wieder! :-)
Und dann darf ich vielleicht wieder bei meiner lieben Freundin übernachten, die ich aus Kehl kenne (und ihrer tollen kleinen Familie - der kleine Sohn ist der beste! :-)). 

Kommentare:

  1. Das klingt erfolgreich und referieren macht sicher Spaß :)
    Meine Klasse ist deutlich kleiner.

    AntwortenLöschen
  2. ach, ich lese auch sehr gerne in kleinen klassen :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Uuuuuiii, wie chic, ich bin im Internet :D

    Dirk (der mit dem "Blättle" *pffft!*)



    wie jetz? "Profil"??? wasndes?

    AntwortenLöschen
  4. Profil - völlig überbewertet! weiß auch nicht, was das sein soll! :-)))

    AntwortenLöschen