Sonntag, 29. August 2010

fiftynine versus MUF

Ein Tag in Bildern...
Der schönste Mann der Welt wo
llte Kuchen backen, also backen wir Kuchen, hier in der fiftynine...


Diese Zutaten hatten wir ungefähr....



Ein Zwischenstand...



Der schönste Mann der Welt bei der Arbeit...



Schöööööööööööööööööööööööööööööön.....



Leeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeecker!............. Und jetzt in den Backofen:



Ich glaube, das ist Kunst! Und zwar schmeckende Kunst. ;-)

Zumindest war es sehr viel witziger, diesen Kuchen zuzubereiten, als dann später zum Museumsuferfest zu gehen. Denn das fühlte s
ich ungefähr so an:



Viel zu viele Menschen - man brauchte 10 Minuten, um einen Weg von 50 Metern zu gehen - viel zu viele Lichter, viel zu viel Ablenkung,
Millionen von Ständen und wenn man zwischen den Hunderten von Bühnen stand, hörte man einfach drei verschiedene Musiken gleichzeitig, eine schlimmer als die andere....



Hier sah das Essen so aus! Leeeeeeeeeeeeecker.... Schlu
ck, schluck....



Mit einer Zigarette zur Beruhigung ging es mal kurzzeitig gut... Aber nicht lange...



Nein, definitiv viel zu viele Menschen, schon bald trieb es uns zurück in die fiftynine. Man fragte sich, wie diese ganzen Leute aus RTL 2 ausgebrochen sind, und dann zum MUF durften... Nein, nein, Boykott, rufe ich, Boykott, ganz eindeutig! Merken für 2011: Nicht mehr zum MUF, nicht mehr zum CSD, nicht mehr zur Nacht der Museen, nicht mehr zum Weihnachtsmarkt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen