Donnerstag, 27. Juni 2013

Meine Lieblingsbuchhandlung ... mit Gerda Jäger



Gerda Jäger lebt und arbeitet in Frankfurt,
sie dichtet, schreibt Kurzprosa, rezensiert,
moderiert und ist aktiv in der Förderung von
Literatur und jungen Talenten aus Hessen.
Sie ist Mitglied der Literarischen Gesellschaft
Hessen und von Sprich! e.V.
Die Buchhandlung LeseInsel im Bochumer Kirchviertel bietet eine große Auswahl an Kinder- und Jugendliteratur an. Ebenso wird für erwachsene Leser ein Angebot bereitgehalten. Seit Neuestem sind Unterrichtsmaterialien und sonstiger Lehrerbedarf vorrätig. Freitags ist Vorlesetag für Kinder, außerdem wird gemeinsam gespielt und gebastelt.
Über das Jahr verteilt finden in lockerer Atmosphäre Autorenlesungen für Groß und Klein statt.
Jürgen Riering, Inhaber der LeseInsel, ist gelernter Buchhändler. Er versteht es, seine KundInnen, gleich ob sie alt oder jung sind, kompetent und einfühlsam zu beraten. Niemals verliert er die Geduld. Das Kundengespräch ist für ihn selbstverständlich. In der LeseInsel ist der Kunde also wirklich noch ein König.

Außerdem ist Jürgen Riering Jugendbuch-Autor und steht vor der Veröffentlichung seines zweiten Romans. 2010 wurde der erste unter dem Titel: Der Bund der Wächter, Entführung in Stiepel., Universitätsverlag Brockmeyer publiziert. Kennengelernt habe ich Jürgen Riering auf einer Literaturplattform im Netz, noch bevor er sich selbstständig gemacht hat. Seit Jahren treffen wir uns und tauschen uns über Literatur auch mit anderen aus.

Seit der Eröffnung seiner LeseInsel am 01.11.2011 kaufe ich meine Bücher gern bei ihm, auch wenn ich dann etwas länger warten muss, weil Bochum nicht gleich um die Ecke von Frankfurt liegt. Ein solch kundenorientierter und  freundlicher Buch-Berater hat die Aufmerksamkeit der Internetgemeinde verdient. 


www.leseinsel-bo.de
https://www.facebook.com/pages/Leseinsel/289117864557131?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen