Montag, 2. April 2012

Kitchen Stories TWENTYSIX

Auf den ersten Seiten von Plattenbaugefühle wird erwähnt, dass Jonas nach links geht, kurz die Eisenacher Straße hoch, die Motzstraße entlang usw. Doch wo wohnt Jonas denn genau, fragte ich mich gestern. Während ich für Erol, dem Cousin von Afyon, eine Wohnung in der Lützowstraße gefunden habe, weiß ich wirklich nicht, wo die Omama mit Jonas genau wohnt. 

Beim Recherchieren habe ich nun eine Wohnung in einer ganz schönen Gegend bei der Eisenacher Straße gefunden, die ganz passend erscheint, wunderbar von außen aussieht und sicher auch von innen, gerne würde ich selbst da wohnen – und die hoffentlich auch Paul und Jonas gut gefällt. In der Luitpoldstraße...
Ich war endlich im Café Bério, weiß nun genau wo das ist, so wie viele andere lustige Locations, wie zum Beispiel die Fetisch- und Cruising-Bar „New Action“, die sich auch an der Eisenacher Straße, Ecke Kleiststraße, Nachbarn vom LSVD, befindet. Die ist deswegen bemerkenswert, weil es ganz interessante „Aktionen“ gibt, zum Beispiel kriegt man dienstags wohl ein Freigetränk, wenn man seinen dicken Schwanz herausholt. Das finde ich köstlich! ☺
Wenn man Bücher schreibt, muss man die Atmosphäre der Orte einfangen, über die man schreibt, die Leute, die dort wohnen und rumlaufen, anschauen, sich Geschichten zu ihnen ausdenken. Ein Auto mit Darmstädter Kennzeichen parkt vor einer schwulen Lokalität, ein Junge steigt heraus, eine Frau, die seine Mutter sein könnte, sitzt noch im Auto. Was kann das bedeuten? Überleg, überleg. 
Man schaut sich die Kneipen an, in die die Hauptfiguren gehen könnten, die Plätze und Parks. Am schönsten wäre es natürlich da auch eine Zeit lang zu wohnen, Studien zu betreiben... Aber andererseits haben Schriftsteller auch viel Fantasie, um sich den Rest dazu zu denken – und das Internet, um noch einmal nachzuschauen, falls man sich nicht mehr sicher ist. Und viele Bilder, die man natürlich geschossen hat... 

Ich freue mich weiterzuschreiben, ich bin bereits auf Normseite 80 angelangt... ;-)
https://www.facebook.com/Plattenbaugefuehle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen