Montag, 1. Juli 2013

Aschaffenburg ist ... eine Reise wert ...


Aber warum war ich überhaupt in Aschaffenburg? Wer war dabei? Was habe ich da gemacht? ...



Also, da gibt es doch diesen Autorenstammtisch:
http://autorenblog.de/autorenstammtisch/
Da machen wir alle zwei Wochen einen google plus - Hangout und reden miteinander, bis zu sechs befreundete Autor/innen, die über das Schreiben, ihre Projekte, ihre Schwierigkeiten miteinander reden - und ebenso Fragen von Interessierten beantworten. Zwei meiner Kolleginnen, Mela Eckenfels und Hilke-Gesa Bußmann, begleiteten mich nach Aschaffenburg. Denn ...



... dort hatten wir einen schönen Termin bei redcoon. Was das ist? Warum?



Da gibt es die Leseküche:
http://www.redcoon-press.com/cmd/28-2013/a/Detail/aid/235
http://www.youtube.com/watch?v=JEMfQT0-UQU
und dieses Mal waren WIR die Gäste. Und durften in der Leseküche interviewt werden, vor der Kamera lesen, Pizza essen und vieles mehr. Ein schöner langer Drehtag - und danach zur Belohnung Sightseeing in Aschaffenburg.



Es wird jetzt eine Weile brauchen, bis die "Lesekücke" mit uns geschnitten wird - aber dann poste ich hier das Ergebnis. :-)



Ich glaube, dass das ganz schön spannend wird ... Ich habe zum Beispiel aus Plattenbaugefühle erzählt. :-)







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen