Mittwoch, 19. September 2012

Lese-Inseln des Glücks - ein gewagtes und tolles Experiment am 16/09/12

Es war ein großes Experiment. Wir wussten nicht, worauf wir uns da einlassen, meine liebe Partnerin bei der Lesebühne des Glücks und ich. Wir verkauften den anderen Autor/innen - und immerhin haben sich 10 bereit gefunden mitzumachen -, diese Lese-Inseln des Glücks als fertiges Konzept. Dass es nicht war. :-) Umso überraschter waren wir, wie toll und relativ unchaotisch das alles abgelaufen ist. :-) Wir lasen auf den Mainsofas und um die Mainsofas herum auf Picknickdecken (oder auch nicht - wegen Feuchtigkeit)...

Werbung machten wir mit dem Megaphon - an dem auch eine Sirene dran ist. Aber das Megaphon war gar nicht unbedingt notwendig...



Denn es kamen ganz viele interessierte Menschen vorbei, blieben stehen, wollten den 10 Lesungen zuhören, persönliche Lesungen in Kleingruppen genießen. Und letztendlich ist es ja so, dass Autor/innen vor allem interessierte Leser/innen und Zuhörer/innen möchten, also qualitativ und nicht quantitativ.



Es machte uns allen großen Spaß in intimer Atmosphäre zu lesen, mit den Zuhörer/innen in Kontakt zu treten. Das waren wirklich schöne Momente an diesem Sonntag Nachmittag...


Es gab schon sehr spannende Konstellationen, die auch zeigen, wie bunt, vielfältig und offen Frankfurt sein kann...



Frankfurt zeigte sich von der besten Seite - wir hatten nicht mit so einem Bomben-Wetter gerechnet. Und nicht damit, dass die beiden Lyriker George Goodman und Gerda Jäger genauso Publikumsmagneten sind wie...



Nina Marewski (hier unten) mit ihrem Frankfurt-Krimi "Die Moldau im Schrank" - bei der es besonders gechillt war. :-) Sie las drei Mal vor tiefenentspannten und begeisterten Zuhörer/innen.



Wer mehr Bilder und Impressionen von den weiteren Autor/innen Waltraud Grampp, Gundel Limberg, Gernot Gottwals, Robert Herbig, Petra M. Jansen sehen möchte: https://www.facebook.com/LesebuehneDesGluecks. Dort gibt es auch einen Bericht und mehr...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen