Montag, 24. März 2014

best blog blogstöcken als sitzsatz-sitzspielchen - und schmerzwach macht mit


Also, ehrlich gesagt weiß ich nicht so genau, wie ich da reingeraten bin. Was habe ich mit Stuttgart zu tun? Wieso fragt mich das A & O, ob ich bei diesem Blogstöckchen mitmache? Da die Fragen ja dann doch nicht so Stuttgart spezifisch sind ... kann ich da ja gerne mitmachen. Also, wie gesagt, Alexandra von http://www.satzsitz.de/ hat mich nominiert. Und jetzt beantworte ich mal ihre Fragen. Und was es mit diesem Stadtmuseum und dem ursprünglichen Blogstöckchen auf sich hat, das könnt ihr hier lesen:
http://www.satzsitz.de/statdmuseum-stuttgart-0711/

Was ist die Geschichte zu deinem Blogtitel?
schmerzwach. Ja, warum eigentlich? schmerzwach im Bett liegen, so habe ich das genannt, wenn man schlaflos im Bett liegt, voller Gedanken, voller Zweifel, Überforderung in der Multioptionsgesellschaft. Es gibt so vieles zu tun und so vieles zu lassen. Überall wartet Schmerz, Verletzung, Ablehnung. Aber es wird immer so dargestellt, als gäbe es überall Freude, Glück, Erwartung ...
Wenn dein Blog eine Person wäre, welche Klamotten hätte sie an?
Wie ein moderner Bohemian. Aber DAS zu beschreiben überlasse ich Fashion Bloggern: http://www.fashionbeans.com/2012/the-look-bohemian/
Na gut, noch eine leichtere Frage fürs Fun-Fact Kapitel: Was hast du gerade an?
Eine Jogginghose untenrum, ein legerer Pulli obenrum :-)
Du kannst jetzt deinen Blog in zwei oder vier Sätzen vorstellen, die sich reimen. Wie geht dein Blog-Reim?
Bei mir ist alles ungereimt. Bei mir ist alles kunterbunt, passt in keine Schublade. Der Blog ist wie er ist, erfindet sich jeden Tag neu - und niemand kann sich einen Reim darauf machen. ;-)
Wie viele andere Blogs hast du in deinem Reader abonniert?
Ich lese selten andere Blogs. :-))) Und wenn, dann sind es meist Fashion Blogs. :-)
Was siehst du wenn du genau jetzt nach links, nach rechts und nach oben schaust?
Nach links: Bücherregal. Nach rechts: Wolken. Nach oben: eine schöne Lampe.
Welche Farbe hat das Cover des Buches, das du gerade liest?
Blau. 
Wusstest du die Antwort ohne nachzuschauen?
Ja, ist ein dickes Buch und ich lese schon länger dran. ;-)
Morgen um 19:25 werde ich …
Auf den Start des neuen Praunheim-Films warten ...
Der Dauerbrenner ab jetzt, bis es eine “Lösung” gibt: Was wäre die bessere Bezeichnung für “Blogstöckchen”?
Bloghopping. Bloghüpfen.
Was ist dein Lieblingswort?
Keks. Oder schmerzwach. 

Meine 11 Fragen:

1.     Wer bist du?
2.     Was machst du?
3.     Woher kommst du und wohin möchtest du?
4.     Warum bist du Blogger_in geworden?
5.     Welche Ziele hast du?
6.     Wer oder was inspiriert dich?
7.     Wann bist du glücklich?
8.     Wie sieht dein perfektes Leben aus?
9.     Was würdest du tun, wenn du ein Tag lang König_in von Deutschland wärst?
10. Wovon hast du als Kind geträumt?
11. Worauf könntest du verzichten und worauf überhaupt nicht?

Ich nominiere folgende Blogs:

Kommentare:

  1. Hilfe, bei längerem Nachdenken gar nicht so einfach zu beantworten. Ich glaube ich nehme die Frage die du auch schon beantwortest hast *Scherz*

    Geh dann mal Brain anstrengen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi. nichts ist einfach im Leben - oder so ;-)

      Löschen
  2. Dankeschön, dass du mitgemacht hast, trotz der 0711-Verwirrung ;)

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Nominieren. Ich setz mich morgen ans Beantworten.

    AntwortenLöschen