Sonntag, 5. Februar 2012

Die Sprachwoche 2012

http://www.sprich-frankfurt.de/
Ohje, was haben wir geschwitzt letztes Jahr, bis kurz vor Beginn der Sprachwoche  war mir alles noch so unklar und ich hatte totale Angst, dass das alles schief geht, schließlich war alles ganz spontan - und dann lief es super. Zum Beispiel auf dem Lesemarathon, den Hunderte von Leuten besuchten, jeweils eine Minute aus einem Buch lasen und dieses dann mitnehmen durften. Die Bilder hierzu findet man hier: http://www.sprich-frankfurt.de/bilder/category/16-lesemarathon.html. Auch dieses Jahr soll es eine Sprachwoche geben. Schöner, größer, kreativer, spannender, big big big soll es werden. Und dieses Jahr mit großem Verlauf! Die ersten Kooperationsverhandlungen liefen bereits, die ersten Ideen werden gesammelt, genauso wie Geld. Und am 23. Februar 2012, 19:00 Uhr, Ort: Club Voltaire, 2.Stock, Kleine Hochstr. 5, FFM, gibt es dann unser erstes Vorbereitungstreffen. Dieses Jahr wird die Sprachwoche zwischen dem 1.9. und 9.9. stattfinden. Wieder wird es Lesungen, Karaoke, Sprachcrashkurse, Lesemarathons, Flashmobs, Hip Hop, Sprachspiele, Theaterstücke und vieles vieles mehr geben. Das Beste daran: Wirklich Jede_r kann mitplanen und organisieren, die eigenen Ideen einbringen, Projektmanager sein. Egal ob Autor_in, Sänger_in, Pädagog_in, Sprachförder_in, Lehrer_in, Rapper_in, Schauspieler_in, Poetry Slammer_in oder auch Vorleser_in oder Eventmanager_in - für jede_n ist eine Aufgabe dabei, jede_r erhält die Möglichkeit, sich bei der Sprachwoche zu verwirklichen. Bedingung: Beteiligung am 23.2. :-) Nein, natürlich kann man auch erst zum zweiten Treffen kommen, aber es wäre schon schön, wenn wir möglichst viele wären an diesem Abend. Die Sprachwoche ist eine tolle Sache, ich meine, wir wollen auch Leute erreichen, die sonst nichts mit dem Lesen zu tun haben. Wir werden Frankfurt rocken und das Lesen und die Beschäftigung mit Sprache zum Hit machen, zum Trend, zum Muss. Macht doch mit! Es lohnt sich und macht ganz arg viel Spaß! Wir sehen uns! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen