Sonntag, 4. Juli 2010

Im Schreibcamp

Bestimmt habe ich euch schon erzählt, dass ich seit Anfang 2010 Mitglied der Textwerkstatt Darmstadt bin, nein, ich erzähle es nicht, um anzugeben, sondern nur als Intro für die nächsten paar Zeilen, denn... anstatt bei 40 Grad am See zu sitzen, haben 11 Freunde entschieden - nein, nicht bei der Fußball-WM ins Halbfinale zu kommen, das wäre ja auch toll gewesen! - nein, sie haben entschieden, sich mit einem cleveren, talentierten Kursleiter, der etwas vom Schreibhandwerk versteht... Ach, jetzt war der Satz zu lang, also, ein neuer Beginn. 11 Freunde haben sich zusammengesetzt, um von einem weisen Mann beschallt zu werden, Tipps und Tricks fürs kreative Schreiben zu erhalten. Schwitzend lasen sie ihre Texte vor und bekamen Ratschläge, um sie zu optimieren. Allerdings wusste der weise Mann auch von allerlei Theorien. Er wünschte sich ebenso, dass diese 11 Freunde fleißig Übungen machen, denn ohne Fleiß keinen Preis - und den Bachmann-Preis haben ja einige von ihnen angestrebt. Und hier also eine Lösung einer Aufgabe, die diese 11 Freunde gestellt bekommen haben:

Diese unselige Hitze. Noch in der Nacht fast 30 Grad, unsere Körper klebten aneinander. Ich mochte seine haarige Brust, die Schweißtropfen, die von seiner Brustwarze perlten. Ich liebkoste sie, der Schweiß schmeckte salzig.
Ist das Liebe? Den Geliebten schmecken zu können, ihn riechen zu wollen, sich vor keiner Körperflüssigkeit zu ekeln, sondern im Gegenteil mehr davon haben zu wollen?
Bevor er sich an mich schmiegte, hatte ich schlafen wollen, es war ein langer Tag gewesen und ich sehr müde. Doch als er mich zwischen den Schenkeln zart berührte, spürte ich ein ganz neues Gefühl, das ich so noch nicht kannte. Es ist anders von einer anderen Person berührt zu werden. In einem Buch las ich einmal, dass Sex mit sich selbst schöner sei, man aber beim Sex mit anderen mehr Leute kennenlerne.
Ich teile diese Ansicht nicht, nein, es ist sehr viel reizvoller, von einer anderen Person berührt, erkundet zu werden...

Kommentare: