Mittwoch, 4. Februar 2015

ELFIES "Freundschaftsparty" (aka Ausstellungseröffnung)

"Finding Philia", Filmstill, Copyright Vanja Vukovic
Ausstellende Künstler/innen:

Vanja Vukovic, Dirk Baumanns, Kosta Tsobanidis, Adonis Malamos, Katharina Wackermann, Fabian Freese, Vládmir Combre de Sena, Safiye Can, Ferdi Tosunlu, Snežana Golubović, Roya Ash, Harald Etzemüller und Karin Nedela 

4.2.2015, 19.00 Uhr "Freundschaftsparty" - Die „Ausstellungseröffnung“ wird eine „Freundschaftsparty“ sein, am 4.2. wird Facebook ELF Jahre alt. Safiye Can wird aus ihrem Bestseller-Lyrikband "Rose und Nachtigall" Gedichte rezitieren (Autorenwebsite: www.safiyecan.deund sehr freuen wir uns über die Teilnahme des Katersalon Berlin mit Christiane Frohmann (Frohmann Verlag), die eine Präsentation zu ihrem Buch "Selfie-Publishing. Instantane Ichmeldungen" beisteuern wird. 
Weitere Performances sind geplant.
http://frohmannverlag.tumblr.com/generator
https://www.facebook.com/Katersalon
http://www.lyrikwelt.de/rezensionen/rose&nachtigall-r.htm

Elfies. Über Freundschaften, Interaktion und Kunst im digitalen Zeitalter (Zeitraum 1.2. – 15.2.2015; Ausstellungseröffnung 4.2.2015)

Freundschaften unter Künstler*innen gab es in allen Zeiten. Doch waren die Kontaktmöglichkeiten einst auf seltene Treffen und langwierige Schriftwechsel beschränkt, sind die Gelegenheiten der Begegnung in sozialen Netzwerken in der Gegenwart ins fast Unermessliche gestiegen. Es besteht nicht nur die Möglichkeit, sich seine Werke in digitaler Form zuzusenden und miteinander zu besprechen, sondern man ist in der Lage, mit mehreren Künstler*innen gleichzeitig zu kommunizieren und kann gar Projekte miteinander bearbeiten. Diese Möglichkeiten werden bereits vor Ausstellungsbeginn gemeinsam virtuell (über Facebook Gruppe und Fanseite) ausgelotet, etliche Ausstellungsobjekte werden dadurch erst entstehen, andere bleiben in ihrer Virtualität verhaftet und gemeinsam wird eine geeignete Präsentationsform entwickelt. Vorträge, Performances, Musik- und Literaturveranstaltungen zur Thematik runden das Ausstellungsprofil ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen