Freitag, 29. August 2014

TAUSCH! Contemporary Art Fair


Gestern wurde die TAUSCH! Contemporary Art Fair feierlich in der Heyne Fabrik in Offenbach eröffnet, und zwar von beiden Oberbürgermeistern - auf Offenbacher Seite Horst Schneider und auf der Seite des "großen Bruders" Frankfurt Peter Feldmann. Eine schöne Sache dies, ist doch diese besondere Messe eine Kooperation Frankfurter und Offenbacher Künstler*innen, die Eulengasse auf der einen Seite, der BOK (Bund Offenbacher Künstler*innen) auf der anderen bzw. Städel-Schüler*innen hier, HFG Offenbächer dort. :-) 

Die »TAUSCH! Contemporary Art Fair« ist eine Ausstellung von 35 künstlerischen Positionen (beteiligte Künstler*innen), angeordnet in kleinen Kojen wie auf einer Messe – Direktkauf möglich. Außerdem bietet »TAUSCH!« ein Forum, eine Informationsplattform mit Vorträgen, einer Gesprächsrunde, Performances, Selbstdarstellungen von Teilnehmern, wissenschaftlichen und künstlerischen Beiträgen, Führungen, Büchertisch etc. Die Ausstellung mit Künstlern aus der Rhein-Main-Region steht unter dem Motto »The artist curates him*herself«. Die Darstellung der künstlerischen Positionen hat einen messeartigen Charakter, die teilnehmenden Künstler sind am Eröffnungswochenende 28.-31. August und am Abschlusswochenende 19.-21. September anwesend. (Quelle: http://tausch.eulengasse.de/?page_id=19)

Da ich mit den Dichtungsfans eine zweite "Poesie einer Ausstellung" am letzten Veranstaltungstag, am 21.9., ab 17.45 Uhr veranstalten werde, war ich natürlich bereits bei der Eröffnung mit dabei, um erste Impressionen von dieser Messe mitzubekommen - und mit euch zu teilen. Es ist natürlich nur ein Auszug und die Bilder sind stümperhaft mit dem Smartphone aufgenommen worden, aber ... es lohnt sich wirklich diese Messe zu besuchen und mit eigenen Augen die vielen schönen Kunstwerke anzuschauen - und welche davon auch zu kaufen, so lange diese Künstler*innen noch erschwinglich sind. :-) Der Eintritt ist auf jeden Fall frei - und ganz sicher nicht umsonst. Zumal es abends sehr viele spannende Performances und Diskussionen gibt, unter anderem mit Anja Czioska und Mirek Macke von Montez Frankfurt. Das Programm gibt es hier: http://tausch.eulengasse.de/?page_id=15
Eine wunderbare Sache! 






































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen