Sonntag, 6. Dezember 2015

schmerzwach wird 6!


Wer hätte das gedacht?! Ich bin ganz ehrlich: Ich nicht! Nein, wirklich, für eine Sache bin ich sicher nicht berühmt: Projekte über Jahre hinweg zu verfolgen. Warum aber führe ich immer noch diesen Blog hier? 
Vor sechs Jahren begann die Geschichte von schmerzwach mit einer Anekdote über meinen Nachbar und danach wechselten sich schmerzwache Episoden aus meinem Leben mit Rezensionen (Filme, Bücher, Musik), Berichten aus den (sub)kulturellen Szenen Frankfurts, später folgten meine eigenen Veranstaltungen, Reihen wie "schmerzwach reist" oder "schmerzwach isst" oder "Queere Videos" und vieles mehr. Es machte so viel Spaß, dass ich immer weiter und weiter machte ... 
Bald werde ich das 1600. Blogposting online stellen und noch immer verfolgt ihr meinen Blog, das freut mich so sehr! Daher möchte ich ab heute beginnend, das eine oder andere meiner Bücher verschenken. Die ersten zwei Bücher, die an den Mensch kommen sollen: 
http://www.tubuk-digital.de/e-book/208194/hoffnung-blaue-seiten
http://groessenwahn-verlag.de/shop/anthologien/heartbeatclub/
Wer diese beiden Werke gerne geschenkt haben möchte, möge mir eine Email an jannis.plastargias@googlemail.com schicken und mit etwas Glück kriegt Mensch die beiden Bücher zugeschickt. :-) 
In der Zwischenzeit sage ich: Dankeschön an euch alle! Ich freue mich so!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen