Freitag, 17. Juli 2015

Die CSD Kulturbühne 2015 in Frankfurt


    Auch dieses Jahr werde ich mich an der Kulturbühne beteiligen, diesmal beim Queer Poetry Slam. :-)

    Queerdenker aufgepasst! Der moderne Dichterwettstreit hat etwas zu sagen. Etwas Wichtiges. Denn alle Ideen in den Köpfen der Poeten sind etwas Schönes. Sie sind nah und erfahrbar. Wir wollen zum Christopher Street Day einmal lauschen, was die Poeten zum Thema der Buntigkeit und Vielfalt zu sagen haben.

    Der gesamte Slam wird außerdem live auf Radio X 91.8 MHz und im Internet unter radiox.de/live übertragen!

    Uns erwartet ein großartiges LineUp:
    Tom Schildhauer (Köln)
    Raban Lebemann (Frankfurt)
    Niklas Schader (Flörsheim)
    Artem Zolotarov (Mainz)
    Finn de Siècle (Offenbach)
    Jannis Plastargias (Frankfurt)
    Martin Weyrauch (Darmstadt)
    Eva Schilling (Wiesbaden)

    Moderiert von Benedict Hegemann (www.benemitc.de).

    Eintritt frei!
    Open Air! & Kulturbühne auf der Konstablerwache
    Liebe!

    Die üblichen Regeln des Slams gelten: selbstgeschriebener Text, Zeitlimit und keine Requisiten. Zum Anlass des CSD wird jedoch die Vorgabe gestellt zumindest in der Vorrunde einen thematisch passenden Text zu performen. Die drei besten Poeten werden von euch ins Finale geklatscht, wo sie freie Themenwahl haben und erneut versuchen euch zu begeistern. Es bleibt spannend, wer gewinnt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen