Porto - Jardim do Botanic + Galeria da Biodiversidade


Wenn ich einen Stadturlaub mache, dann schaue ich mir immer mindestens eine Kirche, ein Einkaufszentrum, wenn möglich ein Aquarium, einen alten Bahnhof, eine besondere Brücke, mindestens einen Strand / ein Flussufer und einen Park an - dabei am liebsten einen botanischen Garten. Der in Porto ist vielleicht nicht der schönste auf der Welt (alleine der Jardim do Palacio ist schon viel schöner), aber immerhin lernt man viel (auch in der Galeria da Bioversidade). Aber die Kakteen und den Teich fand ich schon toll! 




































Kommentare

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Pimmel zeigen

fucking different XXX

Jahresrückblick 2015 Teil 1