Sonntag, 10. April 2016

IN DEFENSE OF COMMON SENSE! / Mousonturm 09.04.2016


Sehr schade war nur, dass wir das ganze Vorspiel verpasst haben, also das Ding mit der Seife und so: SAPONifikation – Einige Übungen in Aufruhr und Ökonomie - so hieß gestern im Mousonturm. Nur waren wir nur zum letzten Teil des Events da und verstanden vielleicht nicht den wirklichen Hintergrund. Doch vielleicht war das auch gar nicht so wichtig ... 
Schade trotzdem, denn ich liebe das Vorspiel fast mehr als den Sex. Aber hier war es vielleicht alles anders:
In bester „Fight-Club“-Tradition treten zur feierlichen Unternehmensgründung die Star-Wrestler von new Generation wrestling und Classic Wrestling Entertainment gegeneinander an und zerlegen sich und das Establishment in seine Bestandteile – IN DEFENSE OF COMMON SENSE!
Wir hatten es also nur zum Wrestling geschafft. Umso mehr Spaß hatten wir dann an diesen Kämpfen und am begeisterten Publikum, das überraschend gut mitging und die besten Sprüche ever, ever, ever herauskramte. Der schönste Kampf war zwischen "Master Gay und Faggot", die eigentlich Master Jay und Maggot heißen - oder wie wir gestern auch gerne sagten: Margot. Es gab sowieso seeeeehr viele Penis-Witze an diesem Abend: Komm, hol den Lümmel raus. Ahahaha. Die gut einstudierte und funktionierende Choreographie fesselte uns so sehr, dass wir richtig mitgingen und die eine oder der andere von uns nicht ganz mitbekam, dass die Kämpfe natürlich nur Fake sind, wie immer eben beim Wrestling. Die wirklichen Wrestling Fans rechts von uns begeisterten uns mit ihren total spontanen Einwürfen, die Herren vom Junggesellenabschied zu unserer Linken erfreuten uns mit sexuellen Anspielungen. Die Herrschaften waren übrigens mit Purple Playa, unserem heimlichen Liebling (na ja, so heimlich doch nicht, wir haben Fotos mit ihm gemacht, aber die sind geheim!), befreundet. :-)
Ich glaube, dass das Event drei Stunden ging - und es wurde nie langweilig. Und dies völlig unerwartet. Ich glaube, Wrestling hat nun in Frankfurt einige neue Fans dazugewonnen. :-D

Mousonturm-Koproduktion * Idee: Jörg Thums, Tim Schuster * Konzept: Jörg Thums, Tim Schuster, Jos Diegel * Mit: Jörg Thums, Tim Schuster, Charlotte Simon, Zink Tonsur, Jonathan Penca, Mr. Van Vugt, Joey Sensation, Maggot, Purple Playa, Mo Jnibi, Alice, German Eagle, Master J,  Burchill, Dr. Carsten Crank, u.a. * Video: Bernd Thiele * Grafik: Christian Raab.





































































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen